Gutshof

Der Gutshof

Das Gut Schloss Lichtengraben liegt im Oberen Lavanttal  zwischen Bad St. Leonhard und Reichenfels, gleich nach dem Ort Wisperndorf, an einer leicht erhöhten Stelle über dem Tal.


Der Betrieb hat ein Ausmaß von 203 ha. Dazu gehören Waldflächen, eine Landwirtschaft und Teiche mit eigenem Fischwasser, Angelteichen und Forellenzucht.  

Unter der Petereralm liegt die Hofbrentl, der größte Teil des Gutes, mit dem auch die  Eigenjagd verbunden ist. Dort gibt es auch eine urige Almhütte mit Teich, die vermietet wird und ein 120 Jahre altes Jagdhaus.

 

Das Schloss ist umgeben von romantischen Naturteichen und Obstgärten, es dient der Familie als Wohnhaus und wurde in letzter Zeit innen renoviert. Es entstand ein ca. 218 m² großzügig ausgestattetes Appartement welches an Romantiker, Erholungsuchende, Familien, Fischer, Reiter, … vermietet wird.


Man kann überall die behutsamen Hände von Astrid und Andreas spüren, die versuchen so gut wie möglich Altes zu erhalten und doch für unsere Zeit nutzbar zu machen.

 

Die festlichen Räume des Schlosses können auch für verschiedene Anlässe wie Feste aller Art, Seminare, Workshops und Events gemietet werden.